Persönliches

1977 am östlichen Rand Deutschlands geboren beginnt eine spannende Reise auf der Suche nach Zugehörigkeit, Ganzheit und Heilung.

Über Berlin lande ich 1989 mit vielen Freiheitssuchenden im Saarland, wo ich 30 wichtige Jahre meines Lebens verbringe. Im Sommer 2019 führt mich die Liebe in die Mitte Deutschlands.

Schon als junge Frau suche ich den Kontakt zu Mensch und Heilung, finde jedoch meinen Platz nicht in der Schulmedizin. Eine persönliche Krise bringt mich dann 1999 in Kontakt mit der Akupunktur, der Psychotherapie sowie der Meditation. Diese 3 Methoden verändern mein Leben grundlegend und lassen mich nicht mehr los.

Ich mache Ausbildungen in Gesprächs und Gestalttherapie, Akupunktur, Shiatsu und Massage.

Später bilde ich mich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fort.

Persönliches und therapeutisches Wachstum ist bis heute ein wichtiger Teil in meinem Leben.

Mit viel Freude begleite ich Menschen als Therapeutin und Dozentin auf ihrem ganz individuellen Weg. Lebenskraft und -freude, lebendige Beziehungen, Kontakt mit sich, seinen Gefühlen und der Welt und seinen Platz in dieser in voller Größe einzunehmen stehen hier häufig im Vordergrund.